Karton + Papier Recycling

Papier und Karton, was passiert damit?

Papier und Karton

Papier und Karton sind Rohstoffe und kein Abfall. Durch die Verbesserung von Maschinen- und Papierqualität konnte der Altpapieranteil in den verschiedenen Papier- und Kartonsorten stetig erhöht werden. Eine Papierfaser kann mehrere Recyclingprozesse durchlaufen.

Was genau soll gesammelt werden?

Papier

  • alle Arten von Papier (auch Hochglanzpapier)
  • Zeitungen
  • Zeitschriften und Prospekte ohne Beschichtung
  • Bücher ohne Buchdeckel
  • Kuverts
Symbol Paper, Papier Recycling, Papier und Karton
Symbol Paper (CopyRight ©)

Karton

  • unbeschichteter Karton
  • Saubere Eier-, Früchte- und Gemüsekartons
  • ausschliesslich saubere Pizzaschachteln
  • Ordner (Metallteile grob entfernen)
  • Taschenbücher
  • Telefonbücher
  • Waschmittelkartons (leer, ohne Plastikhenkel und -deckel)
  • Papiertragtaschen
Symbol Cardboard, Karton Recycling, Papier und Karton
Symbol Cardboard (CopyRight ©)

Was muss ich beachten?

  • Benützen Sie Schnur und keine Papiertragtaschen, Kunststoff- oder Klebeband um das Material zu bündeln.
  • Beim leichten Einreissen des Materials können sie leicht erkennen, ob eine Plastikschicht vorhanden ist, denn in diesem Fall reisst das Papier/der Karton nicht vollständig ein.

Was darf nicht in der Sammlung landen?

  • Tetrapak
  • beschichtetes Papier sowie Karton mit dünner Plastikfolie
  • verschmutzter Karton
  • geschreddertes Papier
  • Klebeetiketten oder -bänder
  • Fremdstoffe, wie Styropor oder Metall

Wo hin mit dem Papier und Karton?

Je nach Sammelsystem kann man Papier und Karton zusammen oder getrennt an der Gemeindesammelstelle entsorgen. In einigen Gemeinden werden die Materialien sogar vor der Haustüre abgeholt.

Welche Vorteile bringt das Papier und Karton Recycling

Auch bei dieser Fraktion gelten ökologische und ökonomische Vorteile: Das Recycling von Papier und Karton ist, gegenüber der Herstellung von neuen Fasern, umweltfreundlicher. Gleichzeitig ist Altpapier ein günstiger Rohstoff ohne den die schweizerische Papier- und Kartonindustrie in Frage gestellt würde. Die momentane Sammelquote liegt bei 88%.

0 Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.