Recyclingstation Multilith 3.0, Wertstoffbehälter, Abfalltrenner

Recycling Station VSP BL

Recycling Station für den VSP in Basel-Land

Abfalltrennen wird auch im Innenraum zum Standard, so bauen wir gerade die Recycling Station für ein Wohnhaus des Vereins für Sozialpsychiatrie in Frenkendorf. Bei der Evaluation zeigte sich, dass die Recycling Station Multilith bereits viele der gestellten Anforderungen erfüllte. Der Herausforderung, gleichzeitig die in der Kantine anfallenden Essensreste und den Bio-Abfall trennen zu können, ohne dabei Abfalltüten zu verwenden, stellten wir uns gerne. Nach reiflicher Überlegung entschieden wir uns, Gastro-Schalen als Sammelbehälter in unsere Stationen einzubauen. Diese sind dem Gastronomiepersonal gut bekannt und sie können nach der Entleerung einfach ausgespült oder in der Waschmaschine gereinigt werden.

Recycling Station, Recyclingstation Multilith 3.0, Wertstoffbehälter, Abfalltrenner, Abfallbehälter, Büro, Innen, Drinnen

Spezielle Brandschutz-Massnahmen

Im Innenraum der Abfallfraktionen sind Rauchmelder angebracht. Jeder Werkstoffbehälter ist zusätzlich mit einer an der Seite montierten Löschdecke ausgerüstet. Ein Brand in der Abfallfraktion, ausgelöst z.B. durch ein unabsichtliches Entsorgen von glühenden Zigarettenstummeln, würde so nicht unbemerkt bleiben und könnte rasch gelöscht werden.

 

Recycling Station Multilith 3.0, Wertstoffbehälter, Abfalltrenner, Abfallbehälter
Recycling Station Multilith 3.0

Im Handling bleibt die Recycling Station Multilith unverändert. Deckelentnahme mittels Edelstahlscharnieren und Gasfeder. Die Einwurffläche wird aus ESG Sicherheitsglas ausgeführt um die Hygiene zu gewährleisten.

In den Fluren und in anderen Bereichen werden Standard Recycling Stationen mit 110l PET, 60l Abfall und 60l Alu eingesetzt. Zusätzlich gibt es im Essbereich noch eine Kunststoff-Fraktion.

 

Recyclingstation, Multilith 3.0, Wertstoffbehälter, Abfalltrenner

Wir bedanken uns für das Vertrauen und den Auftrag beim Verein für Sozialpsychiatrie BL.

0 Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.